DigiSucht

DigiSucht

Unser Angebot

Unser Angebot

Unser Angebot2022-11-21T15:29:00+00:00

DigiSucht bringt Sie in Kontakt mit professionellen Beraterinnen und Beratern. Wir unterstützen Betroffene und Angehörige bei allen Fragen zum Umgang mit Drogen, psychoaktiven Substanzen, Glücksspielen oder digitalen Medien.

Die kostenfreie Onlineberatung wird umgesetzt von Suchtberatungsstellen in 13 Bundesländern. Aktuell können wir leider in Mecklenburg-Vorpommern, dem Saarland sowie Schleswig-Holstein keine digitale Beratung anbieten.

So funktioniert die Beratung auf DigiSucht

Registrieren Sie sich kostenfrei auf DigiSucht und wählen Sie eine passende Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Die Beratung erfolgt je nach verfügbaren Ressourcen der Beratungsstellen über verschiedene Wege:

Videochat / Videocall2022-10-18T07:01:40+00:00

Videochats bzw. Videocalls ermöglichen Ihnen den direkten, persönlichen Austausch mit einer Berater oder einem Berater. Der Austausch per Videocall bietet die Möglichkeit, das Beratungsgespräch unabhängig vom Aufenthaltsort umzusetzen.

Für die Umsetzung eines Videochats bzw. Videocalls buchen Sie auf der DigiSucht Plattform über die entsprechende Funktion in Ihrem Nutzer-Acccount einen Termin bei Ihrer Beratungsstelle bzw. direkt bei Ihrer Beraterin / Ihrem Berater. Die Videocalls werden verschlüsselt und direkt über DigiSucht umgesetzt. Genutzt wird dafür die Open-Source-Software „Jitsi“. Loggen Sie sich zum vereinbarten Termin auf DigiSucht ein, der Videocall wird von Ihrer Beraterin / Ihrem Berater gestartet.

Textchat / Nachricht2022-10-18T07:00:29+00:00

 

Die Kommunikation per Text ist eine einfache Möglichkeit um schnell und anonym Kontakt zu Beraterinnen oder Beratern aufzunehmen. Registrierte Nutzerinnen und Nutzer können unmittelbar nach der Anmeldung bei DigiSucht eine Nachricht an die ausgewählte Beratungsstelle schicken. In der Regel erhalten Sie innerhalb von drei Werktagen eine Antwort auf Ihre Anfrage.

Nachricht und Text-Chat werden bei DigiSucht, analog zu bekannten Messenger Programmen wie WhatsApp oder Signal, in der gleichen Kommunikationsoberfläche umgesetzt. Um sich in einem Text-Chat live mit einer Beraterin / einem Berater auszutauschen, buchen Sie in Ihrem Nutzeraccount einen digitalen Termin bei Ihrer Beratungsstelle. Sollten keine freien Termine vorhanden sein, können Sie Ihre Terminanfrage via Nachricht mitteilen.

Vor Ort2022-10-18T06:59:43+00:00

Die Beratung auf DigiSucht wird von kommunalen Suchtberatungsstellen in Ihrer Nähe umgesetzt. Auch wenn die Beratung auf DigiSucht vorrangig digital umgesetzt wird, ist auch der persönliche Kontakt in der Suchtberatungsstelle vor Ort möglich. Nehmen Sie via Nachricht Kontakt zu Ihrer Beraterin / Ihrem Berater auf oder buchen Sie je nach Verfügbarkeit direkt einen Termin. Bei Bedarf werden Sie an eine passende Einrichtung bei Ihnen vor Ort vermittelt.

Wenn Sie bereits wissen, dass Sie gerne persönlich vor Ort beraten werden möchten, ist eine Anmeldung auf DigiSucht nicht notwendig! Nutzen Sie das Suchthilfeverzeichnis der Deutschen Hautpstelle für Suchtfragen (DHS) um Unterstützungsangebote vor Ort zu finden.

Jetzt Beratungsstellen vor Ort finden

Vor Ort und Digital2022-10-18T06:59:09+00:00

DigiSucht ermöglicht die Ergänzung der Beratung vor Ort mit digitalen Kommunikationswegen und interaktiven, digitalen Tools. So können im Bedarfsfall Videochats genutzt werden, um Termine vor Ort zu ersetzen. Digitale Tools, wie das Konsumtagebuch oder die Motivationswaage, können begleitend zur Beratung vor Ort eingesetzt werden. Tauschen Sie sich mit Ihrer Beraterin / Ihrem Berater aus, um zu erfahren ob eine Kombination von digitaler Beratung und Beratung vor Ort für Sie realisierbar ist.

Digitale Tools2022-10-18T06:57:25+00:00

Digitale Tools sind interaktive Übungen, die bei der Reflexion von Einstellungen und Verhaltensweisen genutzt werden können. Die Übungen stehen aktuell ausschließlich im Rahmen einer Beratung zur verfügung und werden von Ihrer Beraterin / Ihrem Berater individuell für Sie freigeschaltet. Digitale Tools auf der DigiSucht Plattform stehen aktuell für die folgenden Themen zur Verfügung:

  • Alkoholkonsum
  • Cannabiskonsum
  • problematisches Glückspiel

Derzeitig können ein Konsumtagebuch sowie eine Motivationswaage eingesetzt werden. Überdies können Beraterinnen und Berater Fragebögen freischalten, mit denen wichtige Informationen für den Beratungsprozess erhoben werden können. Weitere Tools werden zukünftig ergänzt. Die Tools können im Rahmen der digitalen Beratung aber auch im Kontext einer Beratung vor Ort genutzt werden.

Haben Sie Fragen zur Onlineberatung von DigiSucht? Schauen Sie in unsere häufig gestellten Fragen (FAQs) oder schreiben Sie uns eine E-Mail: kontakt@suchtberatung.digital

Nach oben